Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Herausforderungen für Gesellschaft und Bildungssystem - Zur Relevanz der PIAAC-Studie für Erwachsenenbildung und Bildungsforschung

h t t p : / / w w w . d i e - b o n n . d e / z e i t s c h r i f t / 1 2 0 1 4 / e r w a c h s e n e n b i l d u n g - 0 2 . p d fExterner Link

Der Beitrag von Dr. Bernhard Schmidt-Hertha (Eberhard-Karls-Universität Tübingen) stellt zentrale Befunde der PIAAC-Studie der OECD vor (Programme for the International Assessment of Adult Competencies) und liefert eine erste Einschätzung ihrer Bedeutung für die Erwachsenenbildung. PIAAC kann dabei keine Aussagen über Ursache-Wirkungs- Zusammenhänge machen. Es ist aber plausibel, vor dem Hintergrund von PIAAC Anstrengungen zur Grundbildung zu erhöhen und das Angebot für von gesellschaftlicher Exklusion bedrohte Gruppen auszubauen. Abschließend werden Forschungsaufgaben benannt. (PDF-Dokument, 3 Seiten, aus: DIE Zeitschrift für Erwachsenenbildung, Heft 1/2014, S. 26-28)

Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Erwachsenenbildung, Weiterbildung, Forschung, Kompetenz, Erwachsener, Internationaler Vergleich, Politik, Bildungspolitik, Erwachsene, Vergleichsstudie, PIAAC, OECD, Fachartikel, Zeitschriftenartikel,

Bildungsbereich Erwachsenenbildung
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Dr. Bernhard Schmidt-Hertha, E-Mail: bernhard.schmidt-hertha@uni-tuebingen.de
Erstellt am
Sprache Deutsch
Rechte CC-by, Namensnennung
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Gehört zu URL http://www.diezeitschrift.de/12014/‌index.asp
Zuletzt geändert am 08.10.2014

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)