Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Machen Medien "dick, dumm, krank und traurig"?

h t t p : / / w w w . l e h r e r - o n l i n e . d e / 7 3 1 1 3 6 . p h pExterner Link

In einem SPIEGEL-Artikel wurde eine Studie von Christian Pfeiffer zitiert, nach der "ein Übermaß an Medienkonsum dick, dumm, krank und traurig" mache. Lesen Sie, was Dr. Stefan Aufenanger, Professor für Erziehungswissenschaft und Medienpädagogik an der Universität Mainz dazu meint.; Lernressourcentyp: Text

Schlagwörter

Kind, Internet, Massenmedien, Website, Chat, E-Mail, SMS, Medienerziehung, Medienwirkung, Medientheorie, virtuelle Realität,

Bildungsbereich Sekundarstufe I; Sekundarstufe II
Ressourcenkategorie Lehr-Lernmittel/Aufgabensammlung
Erstellt am 19.05.2009
Sprache Deutsch
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Gehört zu URL http://www.lehrer-online.de/‌
Zusatzinformation https://sodis.de/cp/‌?idnr=de.lehrer-online.731136
Zuletzt geändert am 02.07.2014

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)