Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Beschweren erlaubt! 10 Empfehlungen zur Implementierung von Beschwerdeverfahren in Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe. Handreichung

http://www.ewi-psy.fu-berlin.de/einrichtungen/arbeitsbereiche/sozialpaedagogik/Handreichung_BIBEK/index.htmlExterner Link

Im Auftrag des Bundesministeriums f√ľr Familie, Senioren, Frauen und Jugend wurde im Zeitraum 2011/2012 eine bundesweite Studie zu den ¬ďBedingungen der Implementierung von Beschwerdeverfahren in Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe (BIBEK)¬ď durchgef√ľhrt. Ziel der Studie war es, ausgehend von den Erfahrungen und der Expertise der Praxis eine Handreichung mit Anregungen und Hilfestellungen f√ľr die Entwicklung, Gestaltung und Umsetzung einrichtungsinterner Beschwerdeverfahren in der Kinder- und Jugendhilfe zu entwickeln. Die Handreichung soll Verantwortliche, Fachkr√§fte sowie Multiplikatorinnen und Multiplikatoren darin unterst√ľtzen, Entwicklungsprozesse zu Beschwerdeverfahren vor dem jeweiligen strukturellen, konzeptionellen und regionalen Hintergrund der unterschiedlichen Einrichtungen in der Kinder- und Jugendhilfe zu begleiten und voranzubringen.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Kinder- und Jugendhilfe, Handreichung, Beschwerde, Kinderschutz, Partizipation, Empfehlung, Forschungsprojekt, Beschwerdeverfahren, Kinderrechte,

Bildungsbereich Sozialarbeit / Sozialpädagogik
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Geh√∂rt zu URL http://www.ewi-psy.fu-berlin.de/‌
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Prof. Dr. Ulrike Urban-Stahl, Freie Universität Berlin, Arbeitsbereich Sozialpädagogik
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Zuletzt geändert am 10.10.2013
Siehe auch: Materialien zur Partizipation von KindernInformationshilfen / Fachbeitr√§ge (Fr√ľhe Hilfen ‚Äď Kinderschutz)Schutz von Kindern und Jugendlichen vor sexueller Gewalt

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)