Suche

German Education Server Eduserver Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Arbeitswelt 2030. Thesenpapier des Managerkreises der Friedrich-Ebert-Stiftung

h t t p : / / l i b r a r y . f e s . d e / p d f - f i l e s / s t a b s a b t e i l u n g / 0 5 7 7 2 . p d fExterner Link

Das Thesenpapier des Managerkreises der Friedrich-Ebert-Stiftung skizziert vorherrschende Trends auf dem Arbeitsmarkt wie den Demografischen Wandel, organisatorische Umbrüche, Flexibilisierung und Individualisierung. Unter den Prämissen Wachstum, Flexibilität und Qualifizierung wird eine Agenda für die Arbeitswelt 2030 entworfen. (PDF-Dokument, 32 S., 2008)

Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Arbeitsmarkt, Berufsbildung, Bevölkerungsentwicklung, berufliche Bildung, Demographischer Wandel, Berufsbildungspolitik,

Bildungsbereich Berufsbildung
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Gerster, Florian; Dietz, Martin; Pfeiffer, Ulrich; Schneider, Hilmar
Erstellt am 01.01.2008
Sprache Deutsch
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Gehört zu URL https://www.fes.de/bibliothek/‌
Entnommen aus Berlin: Friedrich-Ebert-Stiftung, Stabsabt., 2008 - 32 S. - ISBN 978 - 3 - 89892 - 972 - 1
Technische Anforderungen Adobe Acrobat Reader erforderlich (PDF-Datei)
Zuletzt geändert am 13.10.2021

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)