Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Qualitätsstufen der Behindertenpolitik und -pädagogik

http://www.ev-akademie-boll.de/fileadmin/res/otg/501909-Wocken.pdfExterner Link

Zur Unterscheidung von Integration und Inklusion wird vielfach auf ein Stufenmodell Bezug genommen. Das Stufenmodell wurde zuerst von Bürli entwickelt und hat in der Literatur eine beachtliche Verbreitung gefunden. Es werden vier Entwicklungsphasen der Sonderpädagogik unterschieden: Exklusion, Separation, Integration und Inklusion. Das in der Literatur diskutierte Stufenmodell wird hier um die Vorstufe Extinktion ergänzt. Die Qualitätsstufen der Behindertenpolitik und -pädagogik sind nicht als historische Abfolge, sehr wohl aber als eine gestufte Werthierarchie zu verstehen ...

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Behindertenpädagogik, Integration, Inklusion, Behindertenpolitik,

Bildungsbereich Sonderschule / Behindertenpädagogik
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Entnommen aus Beitrag aus der Tagung: Unterricht in heterogenen Klassen (Teil2 ), Module zur Heterogenität: Bad Boll, 14.-16. Dezember 2009, Tagungsnummer 501909
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Wocken, Hans
URL des Copyright http://www.ev-akademie-boll.de/no_cache/publikationen/onlinedokumente/infos-urheberrecht/
Technische Anforderungen Adobe Reader
Zuletzt geändert am 17.02.2010

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)