Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Persönliche Zukunftsplanung mit der Hamburger Arbeitsassistenz

http://bidok.uibk.ac.at/library/imp-44-07-emrich-gedanken.htmlExterner Link

Sich beruflich zu orientieren und zu qualifizieren mit dem Ziel, einen Arbeitsplatz zu finden, der zu einem passt, dabei Wahlmöglichkeiten zu haben und schließlich selbst zu bestimmen, wo bzw. was man arbeiten möchte - eine Herausforderung, bei der der Ansatz der Persönlichen Zukunftsplanung hilfreich sein kann. Der Beitrag zeichnet die Portraits zweier juZukunftsplanungsprozesse, die im Rahmen des Talente-Teilprojekts der Hamburger Arbeitsassistenz mit zwei jungen Frauen durchgeführt wurden.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Hamburg, Behinderter, Arbeitsassistenz, Persönliche Zukunftsplanung,

Bildungsbereich Sonderschule / Behindertenpädagogik
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://bidok.uibk.ac.at/library/
Entnommen aus Erschienen in: Impulse, Nr. 44/2007, Seite 11-14. - Bidok-Volltextbibliothek: Wiederveröffentlichung im Internet
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Emrich, Carolin
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zuletzt geändert am 30.03.2016

Thematischer Kontext

  1. Persönliche Zukunftsplanung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)