Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

ADHS: Krankheit oder kulturelles Phänomen?

http://www.thieme.de/viamedici/medizin/krankheiten/adhs.htmlExterner Link

Drei bis fünf Prozent aller Kinder in Deutschland haben ein Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätssyndrom. Gibt es diese Krankheit tatsächlich? Oder ist sie nur ein kulturelles Phänomen? Ein Interview mit Frau Professor Leuzinger-Bohleber, Direktorin des Frankfurter Sigmund Freud-Instituts und Professorin für psychoanalytische Psychologie an der Universität Kassel. Einer ihrer Forschungsschwerpunkte ist die Entwicklungspsychologie des Kindes- und Jungendalters.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Hyperaktivität, Krankheit, Arzneimittel, Therapie, Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom,

Bildungsbereich Sonderschule / Behindertenpädagogik
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Leuzinger-Bohleber, Marianne [Interviewter]; Hagmann, Lucia [Interviewer]
Zuletzt geändert am 02.04.2009

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)