Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Weiterbildung in der alternden deutschen Gesellschaft. Bestandsaufnahme der demografischen Entwicklungen, des Lernens im höheren Lebensalter und der Perspektiven für die Weiterbildung

http://www.die-bonn.de/doks/friebe0801.pdfExterner Link

Die Autoren Dr. Jens Friebe und Melanie Jana-Tröller beschreiben die demografische Alterung als zentralen Trend der gesellschaftlichen Entwicklungen in Deutschland. Anschließend skizzieren sie die Herausforderungen, die auf die lebensbegleitende Weiterbildung zukommen werden, für deren Bewältigung aber auf fortbestehende Lernpotentiale im Alter zurückgegriffen werden kann. Auf diesen Grundlagen werden die Situationen der Weiterbildung in Betrieben, im Beruf und in der Nacherwerbsphase untersucht. Daraus ergeben sich neue Aufgaben für die Forschung und Konzeptentwicklung in der Weiterbildung.
(PDF-Dokument, 42 Seiten, 2008)

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Erwachsenenbildung, Weiterbildung, Forschung, Alter Mensch, Altersforschung, Perspektive, Entwicklung, Lernen, Lernfähigkeit, Lernforschung, alternde Gesellschaft,

Bildungsbereich Erwachsenenbildung
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Entnommen aus Internetservice texte.online des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung (DIE), Bonn.
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Dr. Jens Friebe, E-Mail: friebe@die-bonn.de
Zuletzt geändert am 09.10.2008

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)