Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Mathematik im Kindergarten

https://www.imst.ac.at/imst-wiki/images/1/1f/364_Langfassung_Reinisch.pdfExterner Link

Mathematische Vorl√§uferf√§higkeiten wie Klassifikation von Objekten nach Merkmalen, r√§umliches Vorstellungsverm√∂gen, Sprachverst√§ndnis f√ľr pr√§positionale Beziehungen und Seriation geh√∂ren zu den Grundvoraussetzungen f√ľr mathematisches Verst√§ndnis. Das Projekt Mathematik im Kindergarten der Bundesbildungsanstalt f√ľr Kindergartenp√§dagogik Mureck/√Ėsterreich hatte eine Sensibilisierung f√ľr diese Belange zum Ziel. Durch eine Bestandsaufnahme im √úbungs-Kindergarten beziehungsweise in den Praxiskinderg√§rten sollte aufgezeigt werden, wie viel Kindergartenkinder aus dem Bereich der Mathematik k√∂nnen. Weiter sollte auch eine Spielekartei ¬Ė Spielsammlung ¬Ė erstellt werden, aus welcher ersichtlich ist, welche Spiele die Vorl√§uferf√§higkeiten f√ľr mathematisches Verst√§ndnis f√∂rdern. Es wird ebenso berichtet, wie sich f√ľnf Ausbildungsklassen f√ľr ErzieherInnen am Projekt beteiligten.

Siehe auch: https://www.imst.ac.at/imst-wiki/index.php/Mathematik_im_Kindergarten

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

√Ėsterreich, Mathematik, Elementarbildung, Projekt, Kindergarten , Erzieherausbildung,

Bildungsbereich Kindertageseinrichtungen / Tagespflege
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Entnommen aus Juli, 2006
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Reinisch, Andrea; Mößlacher, Monika; Gertrude Grangl,; Joch, Veronika
Technische Anforderungen PDF-Datei, 30 Seiten
Zuletzt geändert am 30.08.2012
Siehe auch: Fachbeiträge zur Mathematik in der Elementarbildung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)