Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Einführung in die Erwachsenenbildung - Gegenstandskonstituierung und Theorieperspektiven im Medium einer spezifischen Literaturgattung

http://www.die-bonn.de/doks/seitter0501.pdfExterner Link

Vier aktuelle "Einführungen in die Erwachsenenbildung" werden hier vorgestellt und dabei untersucht wie der Gegenstand Erwachsenenbildung jeweils konstituiert wird. Es geht die Publikationen: Nuissl, Ekkehard: Einführung in die Weiterbildung. Zugänge, Probleme und Handlungsfelder. Neuwied 2000; Faulstich, Peter; Zeuner, Christine: Erwachsenenbildung. Eine handlungsorientierte Einführung in Theorie, Didaktik und Adressaten. Weinheim 1999;
Kade, Jochen; Nittel, Dieter; Seitter, Wolfgang: Einführung in die Erwachsenenbildung-Weiterbildung. Stuttgart 1999; Wittpoth, Jürgen: Einführung in die Erwachsenenbildung. Opladen 2003.
Die Einführungen thematisieren die Erwachsenenbildung als doppelte Suchbewegung, als professionelles Lernvermitteln, als Institutionalisierungsform des Lernens Erwachsener und als wissenschaftspropädeutischen Anwendungsfall.
(PDF-Dokument, 8 Seiten, 2005)

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Einführung, Erwachsenenbildung, Fachgebiet, Theorie, Weiterbildung,

Bildungsbereich Erwachsenenbildung
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://‌www.die-bonn.de
Entnommen aus REPORT Literatur- und Forschungsreport Weiterbildung 1/2005
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Prof. Dr. Wolfgang Seitter, Univeristät Marburg, Email: seitter@staff.uni-marburg.de
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zuletzt geändert am 07.06.2018
Siehe auch: Theoretische Ansätze in der Erwachsenenbildungsforschung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)