Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Beitragsfreiheit für Kindergartenkinder in Niedersachsen

http://www.mk.niedersachsen.de/startseite/fruehkindliche_bildung/eltern/beitragsfreiheit_kindergartenkinder/beitragsfreiheit-fuer-kindergartenkinder-88880.htmlExterner Link

Eltern in Niedersachsen müssen ab dem 1. August 2018 keine Gebühren mehr für die Betreuung von Kindergartenkindern bezahlen. Das heißt, es fallen für die Betreuung von Kindern von drei Jahren bis zur Einschulung keine Elternbeiträge an, wenn das Kind in einer Tageseinrichtung betreut wird, für die das Land Finanzhilfe nach dem Gesetz über Tageseinrichtungen für Kinder (KiTaG) leistet. Der Anspruch auf Beitragsfreiheit gilt bis zu einer Betreuungszeit von acht Stunden an fünf Tagen in der Woche. Die Betreuungszeit umfasst auch die sogenannten Randzeiten, d.h. Früh- und Spätdienste.

Dokument von: Niedersächsisches Kultusministerium

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Niedersachsen, Beitragszahlung, Gesetz, Kindergarten, Kindertagesbetreuung, Recht, Beitrag, Beitragsfreiheit,

Bildungsbereich Kindertageseinrichtungen / Tagespflege
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://www.mk.niedersachsen.de/‌
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Niedersächsisches Kultusministerium
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zuletzt geändert am 09.07.2018
Siehe auch: Niedersachsen (Recht im Elementarbereich)Kita-Gebühren: Wo sind Kitas beitragsfrei?

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)