Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

“Projekt Unterstützte Kommunikation“ bei nicht-sprechenden Kindern und Jugendlichen

http://www.edu.lmu.de/geistigbehindertenpaedagogik/downloads/forschung/forschung_uk_bericht.pdfExterner Link

Abschlussbericht zum Projekt Unterstützte Kommunikation (2003/2004) zur Analyse, Gestaltung und Begleitung kommunikationsfördernder Situationen bei nicht sprechenden Kindern und Jugendlichen. Ausgangslage für das Projekt war die steigende Zahl der nicht lautsprachlich kommunizierenden Schülerinnen und Schüler an der Bayerischen Landesschule für Körperbehinderte. Mehr als 30 Kinder waren 2003 auf die verschiedenen Möglichkeiten der Unterstützten Kommunikation angewiesen. In Zusammenarbeit mit der Beratungsstelle zur Kommunikationshilfe der Bayerischen Landesschule für Körperbehinderte (ELECOK) wurde ein Gesamtkonzept entwickelt, um den Bereich Unterstützte Kommunikation dem steigenden Bedarf entsprechend weiter auszubauen. (PDF-Dokument, 77 S., Stand 2004)

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Unterstützte Kommunikation, Kind, Körperbehinderung, Schule, Kommunikationsstörung,

Bildungsbereich Sonderschule / Behindertenpädagogik
Ressourcenkategorie Monographie/Buch/Dissertation
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Entnommen aus München [u.a.], 2004. - 77 S.
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Ludwig-Maximilians-Universität, München, Lehrstuhl für Geistigbehinderten- und Verhaltensgestörtenpädagogik; Bayerische Landesschule für Körperbehinderte, München; [u.a.]; Bundschuh, Konrad [Projektleiter]
Technische Anforderungen Adobe Reader
Zuletzt geändert am 07.05.2012

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)