Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Kompetenzentwicklung aus der Perspektive der Weiterbildung

http://www.die-bonn.de/doks/bretschneider0601.pdfExterner Link

Ausgangspunkt des Beitrags ist eine Betrachtung der Begriffe "Weiterbildung¬ī¬ī und "Kompetenzentwicklung¬ī¬ī. Dar√ľber hinaus wird unter Bezug auf die Anerkennung informell erworbener Kompetenzen das Leitbild des "Lebenslangen Lernens¬ī¬ī in seiner bildungspolitischen Bedeutung n√§her beleuchtet und auf ausgew√§hlte Beispiele aus der europ√§ischen Bildungspraxis Bezug genommen. Zentrale Annahme ist, dass eine Kompetenzentwicklung als integrativer Bestandteil von Weiterbildung auf Basis einer systematischen Kompetenzerfassung erfolgen sollte. Dabei gilt es, formale, non-formale und informelle Lernprozesse in beruflichen, aber auch in au√üerberuflichen Kontexten gleicherma√üen zu ber√ľcksichtigen.
(PDF-Dokument, 14 Seiten, 2006)

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Erwachsenenbildung, Weiterbildung, Kompetenz, Kompetenzentwicklung, Informelles Lernen, Lernen, Lernprozess, Lernforschung, Lebenslanges Lernen,

Bildungsbereich Erwachsenenbildung
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Geh√∂rt zu URL http://‌www.die-bonn.de
Entnommen aus Publikation in der Ver√∂ffentlichungsreihe des Deutschen Instituts f√ľr Erwachsenenbildung (DIE) texte.online
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit bretschneider@bibb.de
Zuletzt geändert am 13.08.2007
Siehe auch: Kompetenzentwicklung in Weiterbildungseinrichtungen

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)