Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Ein Kinder- und Jugendreport zum Nationalen Aktionsplan (NAP) "F√ľr ein kindergerechtes Deutschland 2005-2010"

https://www.bmfsfj.de/blob/94406/9d8935dd8b9a186b595f831d5408c41c/nap-report-data.pdfExterner Link

Der NAP geht zur√ľck auf den ¬ĽWeltkindergipfel¬ę der UNO, der im Mai 2002 in New York stattfand. Die Bundesregierung erstellte den Nationalen Aktionsplan ¬ĽF√ľr ein kindergerechtes Deutschland 2005¬Ė2010¬ę.Von August 2005 bis Januar 2006 fand eine zweite Jugendbeteiligungsphase zum NAP statt. Ziel war die Erstellung eines NAP-Reports von Kindern und Jugendlichen, der ihre Meinung als Feedback und Weiterentwicklung des Nationalen Aktionsplans formuliert (A) und der zugleich den Beginn der Umsetzung des NAP im Umfeld der Jugendlichen und durch sie dokumentiert (B).

Siehe auch: https://www.bmfsfj.de/bmfsfj/service/publikationen/fuer-ein-kindergerechtes-deutschland-2005-2010/95654?view=DEFAULT

Dokument von: Bundesministerium f√ľr Familie, Senioren, Frauen und Jugend

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Aktionsplan, Kind, Jugend, Familie, Familienfreundlichkeit, Kinderrecht,

Bildungsbereich kein spezifischer
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Geh√∂rt zu URL https://‌www.bmfsfj.de
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktm√∂glichkeit Hrsg.: Bundesministerium f√ľr Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zuletzt geändert am 04.10.2016
Siehe auch: Kinderrechte ins Grundgesetz ‚Äď Rechtliche Grundlagen zur Kinder- und Jugendbeteiligung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)