Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Kopenhagen - und dann? Berufliche Bildung soll europaweit zusammenwachsen

http://www.bildungsserver.de/innovationsportal/bildungplus.html?artid=507

Die Bildungsminister der EU, der EEA- und EFTA-Staaten sowie die europäischen Sozialpartner verfolgen das Ziel, die europäische Zusammenarbeit in der beruflichen Bildung zu verstärken. Dazu definierten sie 2002 in der Kopenhagener Erklärung konkrete Themenfelder und Umsetzungsschritte. Der Artikel erläutert die Kernpunkte des Kopenhagen-Prozesses, die Folgekonferenz von Maastricht, das Leistungspunktesystem ECVET (European Credits for Vocational Education and Training), den Europäischen Qualitätsrahmen EQF (European Qualification Framework) und behandelt abschließend die Frage, ob durch den Kopenhagen-Prozess das deutsche duale System der Berufsausbildung benachteiligt werde. (03/2006)

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

BERUFSBILDUNG, BERUFSBILDUNGSREFORM, EUROPAEISCHE BERUFSBILDUNGSPOLITIK, QUALITAETSSICHERUNG, LEISTUNGSNIVEAU, LEISTUNGSNACHWEIS, EUROPASS BERUFSBILDUNG, ECVET (Leistungspunktesystem f√ľr die berufliche Bildung), QUALIFIKATIONSSTUFE, DUALES AUSBILDUNGSSYST,

Bildungsbereich Berufsbildung
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Geh√∂rt zu URL http://www.bildungsserver.de/innovationsportal/‌
Entnommen aus (Hrsg.) Deutsches Institut f√ľr Internationale P√§dagogische Forschung DIPF, Bildung Plus, 23.03.2006
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Schraml, Petra; redaktion@forumbildung.de
Adresse der Bezugsquelle Bildung Plus, Digitale Zeiten, DZ-Online Redaktion, Stephanstr. 7-9, 50676 Köln
Zuletzt geändert am 01.09.2009

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)