Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Bücherverbrennung 1933

http://www.buecherverbrennung.de/Externer Link

Am 10. Mai 1933 wurden in mehreren deutschen Städten Bücher verbrannt - geplant und systematisch. Studenten, Professoren und Organe der Nationalsozialisten zerstörten einen wichtigen und großen Teil der deutschen Kultur. Begleitet von “Feuersprüchen” wurden die Bücher ins Feuer geworfen. Die Internetseite enthält Augenzeugenberichte, eine Aufstellung der Autoren, deren Bücher verbrannt wurden sowie eine Liste der Städte, in denen Bücherverbrennungen stattfanden.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

AUTOR, LITERATUR, BUCH, FASCHISMUS, BUECHERVERBRENNUNG,

Bildungsbereich Sekundarstufe II
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Dr. Birgit Ebbert; Birgit-Ebbert@gmx.de
Zuletzt geändert am 10.05.2005

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)