Suche

German Education Server Eduserver Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Verstehen, wie sie rechnen

h t t p s : / / d o c p l a y e r . o r g / 4 3 6 5 1 8 1 8 - V e r s t e h e n - w i e - s i e - r e c h n e n . h t m lExterner Link

Bei Lernvorgängen handelt es sich nicht einfach um psychologische Prozesse. Lernerfahrungen bekommen durch die Bildung, Verknüpfung und Stärkung von neuronalen Netzwerken eine Materialisierung. Aus Sicht der Hirnforschung erläutert der Autor das Zahlenverständnis und das Erlernen des Rechnens bei Kindern und Erwachsenen, sowie die Entstehung von Lern- bzw. Rechenstörungen. (PDF-Dokument, 14 S., Stand 2003)

Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Gedächtnis, Hirnforschung, Lernen, Mathematik, Rechenschwäche, Lernstörungen,

Bildungsbereich Grundschule; Sonderschule / Behindertenpädagogik
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Aster, Michael von
Erstellt am
Sprache Deutsch
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Entnommen aus

Pädagogik, 55 (2003), 4, S. 36-39

Technische Anforderungen Acrobat Reader
Zuletzt geändert am 21.07.2022

Thematischer Kontext

  1. Rechenschwäche - Dyskalkulie

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)

Teile diese Seite: