Suche

German Education Server Eduserver Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Anschlüsse ermöglichen - Perspektiven eröffnen 2019

h t t p s : / / h i b b . h a m b u r g . d e / w p - c o n t e n t / u p l o a d s / s i t e s / 3 3 / 2 0 1 9 / 0 4 / 0 0 8 2 _ H B B _ J B A _ B R _ A N S C H L U S S _ P E R S P E K T I V E N _ L R _ 0 8 0 5 . p d fExterner Link

Die online frei verfügbare Broschüre  "Anschlüsse ermöglichen – Perspektiven eröffnen" informiert in der Berufsberatung tätige Lehrkräfte, Ausbildungsvorbereitungsbegleiterinnen und -begleiter, Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe, Beraterinnen und Berater über Anschlussperspektiven für Jugendliche, die die 10. Klasse mit oder ohne Schulabschluss beendet haben. Sie vermittelt einen Überblick zu verschiedenen Maßnahmen, wie zum Beispiel geförderte Ausbildungsangebote, Berufsvorbereitung, Angebote für die berufliche Rehabilitation junger Menschen mit Behinderung. Die Zugangsmöglichkeiten sind jeweils aufgeführt. Herausgeber sind das Hamburger Institut für Berufliche Bildung (HIBB) und die Netzwerkstelle der Jugendberufsagentur Hamburg (PDF-Dokument, 24 Seiten, 2019)

 

Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Hamburg, Abitur, Beratung, Erwachsenenbildung, Finanzierung, Fortbildung, Schulabschluss, Weiterbildung, Zweiter Bildungsweg, Hauptschulabschluss, Realschulabschluss, Berufliche Weiterbildung,

Bildungsbereich Berufsbildung; Erwachsenenbildung
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit JBA-AUSBILDUNG@HIBB.HAMBURG.DE
Erstellt am
Sprache Deutsch
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Gehört zu URL https://hibb.hamburg.de/2019/04/23/anschluesse-ermoeglichen-perspektiven-eroeffnen-2019/‌
Zuletzt geändert am 21.01.2020

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)