Suche

German Education Server Eduserver Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Anmeldung zur Grundschule in Nordrhein-Westfalen

h t t p s : / / w w w . s c h u l m i n i s t e r i u m . n r w / t h e m e n / s c h u l s y s t e m / s c h u l f o r m e n / g r u n d s c h u l e / a n m e l d u n g - z u r - g r u n d s c h u l eExterner Link

In Nordrhein-Westfalen wird jedes Kind, das bis zum Beginn des 30. September das sechste Lebensjahr vollendet hat, zum 1. August des gleichen Jahres schulpflichtig. Alle Kinder, die am 1. Oktober oder später sechs Jahre alt werden, sind erst im folgenden Kalenderjahr schulpflichtig. Eltern, die die Einschulung ihres Kindes wünschen, das nach dem Einschulungsstichtag, dem 30.09., geboren ist, können einen formlosen Antrag an die Grundschule richten. Die Schulleitung entscheidet nach eingehender Beratung mit den Eltern über die Aufnahme des Kindes. (Stand: April 2021)

Die Seite informiert über die Grundschulanmeldung, die Einschulung, vorzeitige Einschulung und Zurückstellung in Nordrhein-Westfalen.

Dokument von: Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen

Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Nordrhein-Westfalen, Einschulungsalter, Grundschule, Schulanfang, Schuleignung, Stichtag, Schulfähigkeit,

Bildungsbereich Kindertageseinrichtungen / Tagespflege; Vorschule; Grundschule
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen
Sprache Deutsch
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Gehört zu URL https://www.schulministerium.nrw/‌
Zuletzt geändert am 14.04.2021

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)