Suche

German Education Server Eduserver Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

"Wir brauchen ein anderes Lernen." Schulforscher fordert Wandel von der Belehrungsanstalt zur Lernwerkstatt.

h t t p s : / / w w w . b i l d u n g s s e r v e r . d e / i n n o v a t i o n s p o r t a l / b i l d u n g p l u s a r t i k e l . h t m l ? a r t i d = 6 1

Der Erziehungswissenschaftler Prof. Dr. Peter Struck von der Universität Hamburg vertritt im Interview die These, dass die ideologisierte Schuldebatte in Deutschland Bremsklotz einer Reform sei. In Zukunft würden vor allem zwei Protagonisten die Schulreform auf den Weg bringen: Europa, das den Rahmen vorgeben und die Schulen selbst, die diesen Rahmen vor Ort mit Leben füllen würden. Die Online-Redaktion von BILDUNG PLUS sprach mit ihm über ein anderes Lernen, die neuen Schlüsselqualifikationen und warum internationale Schulleistungstests in mancher Hinsicht nichts taugen.

Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Schule, Lernkultur, Schüler, Schlüsselqualifikation, Grundwissen, Informationskompetenz, Reform, Methodenkompetenz,

Bildungsbereich Grundschule; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit bildung-plus-innovation@dipf.de;; Struck, Peter [Interviewter]; Löffler, Udo [Interviewer];
Erstellt am 06.09.2001
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://‌www.forumbildung.de
Zuletzt geändert am 20.07.2011

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)