Suche

German Education Server Eduserver Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Rheinland-Pfalz: VER-ES (Verfahren zur Einschätzung des Sprachförderbedarfs von Kindern im Jahr vor der Einschulung)

h t t p s : / / k i t a . r l p . d e / d e / t h e m e n / s p r a c h b i l d u n g / e i n s c h a e t z v e r f a h r e n /Externer Link

Im Auftrag des Landes wurde das Verfahren zur Einschätzung des Sprachförderbedarfs von Prof. Dr. Gisela Kammermayer, Dr. Susanna Roux und Dipl.-Päd. Andrea Stuck (Universität Koblenz-Landau) entwickelt. Das Verfahren dient zur Einschätzung des Sprachförderbedarfs im Jahr vor der Einschulung. Es wird im Rahmen der Schulanmeldung bei den Kindern eingesetzt, die keine Kindertagesstätte besucht haben. Darüber hinaus kann es auch in Kindertagesstätten eingesetzt werden.

Dokument von: Ministerium für Bildung Rheinland-Pfalz

Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Rheinland-Pfalz, Sprachdiagnostik, Sprachstandsforschung, Sprachstandserhebung, Sprachstandserfassung,

Bildungsbereich Kindertageseinrichtungen / Tagespflege; Vorschule
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit karen.schoenenberg(at)bm.rlp.de
Erstellt am
Sprache Deutsch
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Gehört zu URL https://kita.rlp.de/‌
Zuletzt geändert am 31.08.2017

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)