Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

"Critical Incidents"- aus schwierigen Situationen lernen.

http://www.dipf.de/de/projekte/pdf/critical-incidents-2013-aus-schwierigen-situationen-lernenExterner Link

Der Aufsatz (7 S.) ist die schriftliche Version eines Vortrages mit anschlie√üender Diskussion, der im Rahmen der Fachtagung lern-netzwerk B√ľrgerkompetenz ¬ďVon der Schl√ľsselqualifikation zur Kompetenzentwicklung¬ī¬ī im Dezember 2003 von der Autorin gehalten wurde. Die critical incidents Methode wird zun√§chst definiert, die Prozeduren Planung, Durchf√ľhrung, und Auswertung werden beschrieben. Die bisherige Nutzung der Methode wird vor allem im Kontext der interkulturellen Forschung und Praxis dargestellt. Um Anwendungszusammenh√§nge zu verdeutlichen, wird ein Forschungsprojekt der Autorin beschrieben, das critical incidents zur Einsch√§tzung interkultureller Kompetenz von Sch√ľlern nutzt. Anwendungsm√∂glichkeiten der critical incident Methode f√ľr den Projektzusammenhang lern-netzwerk werden aus dem zuvor dargestellten abgeleitet und diskutiert.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

KOMPETENZ, LERNEN, METHODE, ZIVILGESELLSCHAFT, INTERKULTURELLE INTERAKTION,

Bildungsbereich Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Erwachsenenbildung; Sozialarbeit / Sozialpädagogik
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Geh√∂rt zu URL http://www.dipf.de/‌
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktm√∂glichkeit G√∂bel, Kerstin; Zentrum f√ľr Bildungsforschung und Lehrerbildung; kgoebel@uni-wuppertal.de
Bezugs- und Nutzungsbedingungen frei
Technische Anforderungen Acrobat Reader (pdf-Datei)
Zuletzt geändert am 26.03.2013
Siehe auch: Interkulturelle Trainings - Konzepte, Methoden, Programme

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)