Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Ausländische und internationale Bildungsberichte als Orientierung für die nationale Bildungsberichterstattung in Deutschland

http://www.pedocs.de/volltexte/2012/5097/Externer Link

In der vorliegenden Studie werden an ausgewählten Beispielen unterschiedliche Formen der Gestaltung nationaler Bildungsberichte in anderen Staaten vorgestellt. Für ausgewählte Berichte wird dokumentiert, wie oft, mit welchem Umfang, mit welcher inhaltlichen Struktur, mit welchem argumentativen Charakter diese Berichte erscheinen, wer sie inhaltlich verantwortet und auf welche zentralen Institutionen der Datengewinnung zum Bildungswesen sie sich wesentlich stützen. Zusätzlich zu nationalen Bildungsberichten wird hier auch auf internationale und supranationale Beispiele der Berichterstattung über Bildungssysteme eingegangen. Diese Studie wurde als Abschnitt A 1 in die Konzeption künftiger Bildungsberichterstattung aufgenommen, die ein Konsortium unter Federführung des DIPF Anfang September 2003 der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland (KMK) übergeben hat (Hermann Avenarius / Hartmut Ditton / Hans Döbert / Klaus Klemm / Eckhard Klieme / Matthias Rürup / Heinz-ElmarTenorth, / Horst Weishaupt / Manfred Weiß: Bildungsbericht-erstattung für Deutschland: Konzeption. Frankfurt am Main, 2003: S. 9 - 34).

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Bildungsbericht, Methode, Internationaler Vergleich, Vergleichende Bildungforschung,

Bildungsbereich Forschung / Wissenschaft
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Entnommen aus “Trends in Bildung international“ - TiBi, 7 /2003, S. 1-18
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Rürup, Mattias
Bezugs- und Nutzungsbedingungen frei
Adresse der Bezugsquelle Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung, Schloss-Str. 29; 60486 Frankfurt am Main
Rechte Sonstige Lizenz
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Technische Anforderungen Acrobat Reader PDF
Zuletzt geändert am 19.06.2013

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)