Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Was ist ein Ort zum Leben? - Soziologische und psychologische Voraussetzungen f√ľr ein Leben in der Gemeinschaft

http://down-syndrom-netzwerk.de/images/pdf/gaedtExterner Link

Mit der Vision einer Gesellschaft, in der alle Menschen, behindert oder nicht, als gleichwertige und gleichberechtigte B√ľrger miteinander leben, hat das Normalisierungsprinzip in vielen L√§ndern in den letzten Jahrzehnten den anstehenden Reformen die Richtung gewiesen. Der damit erreichte Fortschritt bei der Humanisierung der Lebensbedingungen behinderter Mitb√ľrger kann nicht hoch genug eingesch√§tzt werden. Aber auch so eine gro√üartige Vision macht die Praxis nicht immun gegen√ľber Fehlern und Fehlentwicklungen. (PDF-Dokument, 20 S., Stand 1999)

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Geistig Behinderter, Normalisierung, Wohnen, Integration, Gesellschaft,

Bildungsbereich kein spezifischer
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://down-syndrom-netzwerk.de
Entnommen aus Referate und Vorträge der Down-Syndrom Fachtagung Bochum 1. - 3. Oktober 1999, http://down-syndrom-netzwerk.de/index.php?option=com_content&view=article&id=67:1-3-oktober1999-in-bochum&catid=36:rueckblick&Itemid=105
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Gaedt, Christian
URL des Copyright http://down-syndrom-netzwerk.de
Technische Anforderungen Die PDF-Datei kann nur mit einem Acrobat-Reader gelesen werden.
Zuletzt geändert am 10.05.2012

Thematischer Kontext

  1. Soziologie der geistig Behinderten

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)