Suche

German Education Server Eduserver Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Philipp Schwartz-Initiative: Stipendien für geflüchtete und gefährdete Wissenschaftler*innen (Alexander von Humboldt-Stiftung)

h t t p s : / / w w w . h u m b o l d t - f o u n d a t i o n . d e / b e w e r b e n / f o e r d e r p r o g r a m m e / p h i l i p p - s c h w a r t z - i n i t i a t i v eExterner Link

Mit der Philipp Schwartz-Initiative der Alexander von Humboldt-Stiftung erhalten Hochschulen und Forschungseinrichtungen in Deutschland die Möglichkeit, gefährdete Forschende im Rahmen eines Vollstipendiums für 24 Monate aufzunehmen. Gefördert durch das Auswärtige Amt und verschiedene Stiftungen wurde das Programm 2018 entfristet. Neben Stipendien für einzelne Forschende werden auch Mittel zur Durchführung von Veranstaltungen und für Infrastrukturmaßnahmen bereitgestellt. 

Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Deutschland, Irak, Syrien, Türkei, Alexander-von-Humboldt-Stiftung, Flüchtling, Forscher, Frauenförderung, Gastwissenschaftler, Graduiertenförderung, Hochschule, Stipendium, Wissenschaftler,

Bildungsbereich Hochschule; Forschung / Wissenschaft
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit schwartz-initiative@avh.de
Erstellt am
Sprache Deutsch; Englisch
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Gehört zu URL https://‌www.humboldt-foundation.de
Zuletzt geändert am 27.09.2021

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)