Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Christian Morgenstern: Lieder und Gedichte

http://gutenberg.spiegel.de/autoren/morgenst.htmExterner Link

Christian Morgenstern, am 06.05.1871 als Nachkomme einer Malerfamilie in M√ľnchen geboren, studierte zun√§chst Volkswirtschaft und Jura, sp√§ter Philosophie und Kunstgeschichte. Seine ersten heiter-grotesken Dichtungen wie ¬ĽGalgenlieder¬ę und ¬ĽPalmstr√∂m¬ę machten ihn sehr rasch bekannt. Eine innere Krise beendete Morgensterns ¬Ľweltliche Epoche¬ę und f√ľhrte ihn zu Nietzsche, Kierkegaard und Meister Eckhart. Seine Lyrik wurde mehr und mehr Gedankendichtung, ja geradezu ¬ĽPhilosophie in Versen¬ę. Morgenstern starb am 31.03.1914 in Meran. Im Projekt Gutenberg-DE sind "Die Versammlung der N√§gel", "In Phanta`s Schlo√ü", "Galgenlieder", die Gedichtsammlung "Wir fanden einen Pfad" und weitere Gedichte abrufbar.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

DICHTUNG, LIED, LITERATUR, GEDICHT,

Bildungsbereich Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; kein spezifischer
Ressourcenkategorie Lyrik/Belletristik/Bildende Kunst
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Geh√∂rt zu URL http://gutenberg.spiegel.de/‌
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit hille@abc.de
Zuletzt geändert am 30.03.2005

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)