Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Vojta-Therapie mit anschließendem Pikler-Aspekt?

http://bidok.uibk.ac.at/library/aly-vojta_pikler.html?hls=Vojta\\\\\\\\\\\\\\\\-TherapieExterner Link

Es gibt f√ľr neurologisch gesch√§digte Kinder keine einheitliche Therapiemethode. Vielmehr geht es um die individuelle Planung unterst√ľtzender therapeutischer und kompensatorischer Hilfen zur Erreichung des jeweils n√§chsten Entwicklungsschrittes. Insbesondere bleibt die eingreifende, nicht-responsive Behandlung nach Vojta fragw√ľrdig. Sie l√§√üt sich auch durch die Kombination mit anderen Konzeptionen - etwa der nach Pikler - nicht √ľberzeugend begr√ľnden.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Bewegungsentwicklung, Bewegungstherapie, Krankengymnastik, Physiotherapie, Vojta-Therapie, Vojta, Pikler,

Bildungsbereich kein spezifischer
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://bidok.uibk.ac.at/
Entnommen aus Krankengymnastik; (1996) 4;
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Aly, Monika
Adresse der Bezugsquelle bidok - behindertenintegration und dokumentation, Liebeneggstraße 8, A-6020 Innsbruck; integration-ezwi@uibk.ac.at
Zuletzt geändert am 04.05.2007

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)