DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Onlineressourcen: Hochschulbildung

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo
Innerhalb von "Hochschulbildung"

Hochschulwesen allgemein ·  Mobilität / Austausch ·  Studium / Wissenschaftlicher Nachwuchs · 


Gesamtzahl der gefundenen Einträge: 75   |   Seite 1 von 8   |   Datensätze 1-10

  1. Der Bologna-Prozess und seine Auswirkung auf die Auslandsmobilität der deutschen Bachelor- und Masterstudierenden 

    Monographie/Buch/Dissertation

    Die vorliegende Bachelorarbeit befasst sich mit dem Einfluss des Bologna-Prozesses auf die Auslandsmobilität der Studierenden an deutschen Hochschulen. (2010)
    Zuletzt gelesen: 2017-07-15

  2. 2015 Ministerial Conference and Fourth Bologna Policy Forum 

    Index/Katalog/Datenbank/Bibliographie

    Die Website enthält Informationen zu der Bologna-Nachfolgekonferenz am 14./15. Mai 2015, die in Jerewan in Armenien stattfinden wird. Das Bologna Sekretariat ist in der Obhut des Bildungsministeriums von Armenien, das Gastgeberland der nächsten ordentlichen Bologna Ministerkonferenz ist. Es werden Informationen zu Veranstaltungen, Links und Hintergrunddokumente zum Bologna-Prozess angeboten.
    Zuletzt gelesen: 2017-07-15

  3. 7 Mythen der Digitalisierung 

    Index/Katalog/Datenbank/Bibliographie

    Der Blogbeitrag im Hochschulforum Digitalisierung diskutiert den Bericht "Teaching and Learning in Irish Education: A Roadmap for Enhancement in a Digital World 2015-2017" des irischen National Forum for the Enhancement of Teaching and Learning in Higher Education, der sich mit Perspektiven digitaler Bildung befasst und auch online bereitsteht. Mit Bezug auf die Studie werden in Kürze 7 Thesen bzw. "Mythen der Digitalisierung" formuliert und kommentiert. Diese lauten: Mythos 1: Sinkende Kosten. Mythos 2: Die Lehrenden verlieren an Bedeutung. Mythos 3: Der „Digital Native“. Mythos 4: Schlechtere Qualität. Mythos 5: Wohltäter Technologie. Mythos 6: Die Bedeutungslosigkeit der Digitalisierung. Mythos 7: Die unmittelbar bevorstehende Revolution.
    Zuletzt gelesen: 2017-07-15

  4. Akademisierung beruflicher und Verberuflichung akademischer Bildung - widersprüchliche Trends im Wandel nationaler Bildungssysteme 

    Zwei Trends stehen sich gegenüber: Einerseits der ´academic drift´ – die Akademisierung der Bildung, andererseits die ´vocationalism in higher education´ – die Verberuflichung der traditionellen akademisch-wissenschaftlichen Bildung. Der Aufsatz untersucht, ob es sich dabei um zwei relativ unabhängige, durch unterschiedliche Ursachen ausgelöste Strömungen oder um zwei Seiten eines Entwicklungstrends handelt. (PDF-Dokument, 21 Seiten, 2012)
    Zuletzt gelesen: 2017-07-15

  5. Antworten auf die Massifizierung. Differenzierung in der postsekundaren Bildung weltweit 

    Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier

    Die vorliegende Publikation umfasst die deutsche Übersetzung der executive Summary der Studie Responding to Massification: Differentiation in Postsecondary Education Worldwide des Center for International Higher Education des Boston College, die unter der wissenschaftlichen Leitung von Professor Philip G. Altbach durchgeführt wurde. Im Auftrag der Körber-Stiftung analysiert die Studie die Realitäten, Dynamiken und Trends postsekundarer Bildungssysteme in 13 Ländern.
    Zuletzt gelesen: 2017-07-15

  6. Bericht der Bundesregierung über die Umsetzung des Bologna-Prozesses in Deutschland 2012-2015 

    Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier

    Der Bericht gibt einen Überblick über den Stand der Hochschulreformen in Deutschland in Hinblick auf den Bologna-Prozess. Schwerpunkt sind die Entwicklungen seit der Bologna-Konferenz in Bukarest 2012. Inhalte sind:
    I. Einleitung und Zusammenfassung:
    1. Der Bologna-Prozess im Überblick.
    2. Wichtige Entwicklungen seit 2012.
    3. Künftige Herausforderungen (national und international).
    II. Die Entwicklungen im Einzelnen:
    1. Studienangebot und Studierende.
    2. Internationalisierung der Hochschulen in Deutschland.
    3. Mobilität von Studierenden, Nachwuchswissenschaftlern und Hochschulpersonal.
    4. Anerkennung von Studienleistungen innerhalb Deutschlands und Europas.
    5. Soziale Dimension.
    6. Lebenslanges Lernen.
    7. Qualitätssicherung.
    8. Die neuen Abschlüsse auf dem Arbeitsmarkt.
    (03/2015)
    Zuletzt gelesen: 2017-07-15

  7. Bologna for Pedestrians 

    Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier

    The article explains the Bologna process for beginners: What is it? How is it organised? Who participates? How did it begin? It gives a chronological review by explaining the results of the governmental meetings in Bologna 1999, Prague 2001, Berlin 2003, Bergen 2005 and London 2007.
    Zuletzt gelesen: 2017-07-15

  8. Bologna Process - European Higher Education Area 

    Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier

    Ein wesentliches Ziel des Bologna-Prozesses war, eine stärkere Vergleichbarkeit, Vereinbarkeit und Durchlässigkeit der Hochschulsysteme der Mitgliedsstaaten und somit die Errichtung eines europäischen Hochschulraums zu erreichen. Der europäische Hochschulraum wurde offiziell auf der Ministerkonferenz in Wien/Budapest 2010 ins Leben gerufen und soll künftig weiter konsolidiert werden.
    Zuletzt gelesen: 2017-07-15

  9. Bologna Process: National Reports 

    Index/Katalog/Datenbank/Bibliographie

    Die Seite verlinkt auf Fortschrittsberichte einzelner Länder zur Umsetzung des Bologna-Prozesses, von 2003 bis 2012.
    Zuletzt gelesen: 2017-07-15

  10. Budapest-Vienna Declaration on the European Higher Education Area, March 11 - 12, 2010 

    Die Deklaration enthält eine Würdigung bisher erreichter Ziele hinsichtlich der Schaffung eines Europäischen Hochschulraums (EHR) sowie eine Definition von Zielen und Prioritäten für das neue Jahrzehnt bis 2020.
    Fehlermeldung: Internal Server Error
    Zuletzt gelesen: 2017-07-08

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen