Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Alfried Krupp-Förderpreis für junge Hochschullehrer

Einsendeschluss: 26.02.2010

h t t p : / / w w w . k r u p p - s t i f t u n g . d e / d e f a u l t . p h p ? S E S S I O N = 0 b 9 d c b a 8 6 e 1 2 7 e a a 0 e 8 e 2 d a a 8 7 1 8 e b 3 8 & P A G E = 2 6Externer Link

Die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung verleiht seit 1986 alljährlich den Alfried Krupp-Förderpreis für junge Hochschullehrer. Das Förderangebot richtet sich an Natur- und Ingenieurwissenschaftler, deren Befähigung zu Forschung und Lehre durch die Erstberufung auf eine zeitlich unbefristete oder befristete Professur (bisherige C3-Berufung oder Erstberufung auf eine W2- oder W3-Professur) an einer wissenschaftlichen Hochschule in der Bundesrepublik Deutschland bestätigt worden ist. Sie sollten nicht älter als 38 Jahre sein. Inhaber einer Juniorprofessur können für den Förderpreis nicht vorgeschlagen werden.

Schlagwörter

Wissenschaftlicher Nachwuchs, Nachwuchsförderung, Hochschullehrer, Professur, Naturwissenschaften, Ingenieurwissenschaft,

Thematischer Bereich Naturwissenschaften; Technik
Adressaten Wissenschaft
Bildungsbereich Hochschule
Häufigkeit regelmäßig
Relevanz bundesweit
Veranstalter Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung
E-Mail akf@krupp-stiftung.de
Straße Hügel 15
Postleitzahl 45133
Ort Essen
Staat Deutschland
Zuletzt geändert am 11.09.2017
Änderungsmeldung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)