Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Adolf-Hempel-Jugendtierschutzpreis

Einsendeschluss: 31.05.2019

h t t p s : / / w w w . j u g e n d t i e r s c h u t z . d e / h e l f e n / j u g e n d t i e r s c h u t z p r e i s /Externer Link

Der ´Adolf-Hempel-Jugendtierschutzpreis´ wird alle zwei Jahre von der Akademie für Tierschutz, der wissenschaftlichen Einrichtung des Deutschen Tierschutzbundes in Bonn, ausgeschrieben. Kinder- und Jugendgruppen können ihre Arbeiten, Projekte und Dokumentationen per Post bei der Akademie für Tierschutz einreichen. Die jungen Teilnehmer haben freie Wahl in Art und Weise der Darstellung, wobei vorgegeben ist, dass die Arbeiten, Projekte und Dokumentationen sich mit Tierschutzanliegen aus den Bereichen Heimtierhaltung, der Landwirtschaft, Wildtier- und Artenschutz oder Tierversuche beschäftigen müssen. Der Gewinner wird von einer prominent besetzten Jury im Rahmen eines Festaktes geehrt. Die Bewerbungsunterlagen und detaillierten Teilnahmebedingungen können unter dem angegebenen Link gefunden werden.

Schlagwörter

Artenschutz, Haustier, Landwirtschaft, Tierhaltung, Tierschutz, Heimtier,

Thematischer Bereich Natur
Adressaten Schüler; Kinder; Jugendliche
Bildungsbereich allgemein; Grundschule; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Jugendbildung
Häufigkeit regelmäßig
Relevanz bundesweit
Veranstalter Deutscher Tierschutzbund e.V.
E-Mail info@jugendtierschutz.de
Straße In der Raste 10
Postleitzahl 53129
Ort Bonn
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Zuletzt geändert am 03.01.2019
Änderungsmeldung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)