Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Schreibaufruf zur 16. Essener Jugendanthologie „Auf-Bruch in meine Zukunft“

Einsendeschluss: 01.08.2020

h t t p s : / / g r e n d . d e / k u l t u r e l l e - b i l d u n g /Externer Link

Das Kulturzentrum Grend e.V. und der Geest-Verlag Vechta rufen gemeinsam mit vielen weiteren Partnern Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 20 Jahren, die im Ruhrgebiet leben, dazu auf, Texte zum Thema „Auf-Bruch in meine Zukunft“ einzureichen. Die interessantesten Texte werden wir im Herbst 2020 in der 16. Essener Jugendanthologie veröffentlicht. Weitere Informationen und eine pädagogische Handreichung sind verfügbar unter: www.arturnickel.de

Schlagwörter

Kreatives Schreiben, Schreiben, Schülertext,

Thematischer Bereich Sprache / Literatur
Adressaten Schüler; Studenten; Auszubildende; Kinder; Jugendliche
Bildungsbereich Grundschule; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II
Häufigkeit regelmäßig
Relevanz regional
Veranstalter Kulturzentrum Grend z. Hd. Artur Nickel Stichwort „Zukunft“
E-Mail arturnickel@web.de
Straße Westfalenstraße 311
Postleitzahl 45276
Ort Essen
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Zuletzt geändert am 09.06.2020
Änderungsmeldung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)