Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Open Data Impact Award

Einsendeschluss: 30.06.2020

h t t p s : / / w w w . s t i f t e r v e r b a n d . o r g / i n n o s c i / o p e n - d a t a - i m p a c t - a w a r dExterner Link

Open Data besitzt ein großes Innovationspotenzial. Von der Nachnutzung von Forschungsdaten profitieren alle: die Wissenschaft, wenn Datensätze von anderen Forschenden überprüft und weiterentwickelt werden können. Es gewinnt aber auch die Gesellschaft, wenn aus Daten Innovationen entstehen. Datenschätze zu heben und Nachnutzung zu ermöglichen gelingt nur, wenn Wissenschaftler*innen ihre Daten aktiv offenlegen. Doch im Alltag der Wissenschaft wird diese Praxis noch nicht überall gelebt. Die Gründe dafür sind vielfältig. Zu den Hindernissen zählen unzureichende Ressourcen, bestehende Reputationsmechanismen und fehlendes Wissen. Mit dem Open Data Impact Award will der Stifterverband deshalb im Rahmen seiner Initiative innOsci – Forum offene Innovationskultur einen Beitrag leisten, Open Data in der Wissenschaft zu stärken.

Schlagwörter

Forschung, Forschungsdaten, Gesellschaftliche Auswirkung, Impact-Faktor, Innovation, Open Science, Teilen, Verwertung, Wissenschaft, Open Data, Nachnutzung,

Thematischer Bereich Gesellschaft / Soziales / Pädagogik
Adressaten Wissenschaft
Bildungsbereich Hochschule
Häufigkeit regelmäßig
Relevanz bundesweit
Veranstalter Stifterverband in Kooperation mit der DUZ
E-Mail anna.held@stifterverband.de
Staat Deutschland
Zuletzt geändert am 16.04.2020
Änderungsmeldung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)