Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Certamen Ciceronianum Arpinas

Einsendeschluss: 10.04.2020

h t t p s : / / w w w . c e r t a m e n c i c e r o n i a n u m . i t / i t /Externer Link

Das "Centro Studi Umanistici 'M. Tullio Cicerone'" in Arpino veranstaltet zusammen mit dem Istituto di Istruzione Superiore “Tulliano” den jährlich stattfindenden internationalen Lateinwettbewerb, in dem Schüler vor die Aufgabe gestellt werden, einen Text von Cicero in ihre Muttersprache zu übersetzen. Neben dem Umgang mit der lateinischen Sprache und Literatur, soll der Wettbewerb auch die kulturelle Bildung, den Dialog über die europäische Idee und die historische Kommunikation bezüglich Fragen von Gerechtigkeit, Heimat, Religion, Freundschaft und Moral fördern. Die Ausschreibung richtet sich an Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe mit besonderen Fähigkeiten in der lateinischen Sprache. Von jeder Schule dürfen höchstens drei Teilnehmer/-innen sowie zwei betreuende Lehrkräfte teilnehmen. Der Wettbewerb findet vom 7.-10 Mai in Arpino statt. Die Teilnahme kostet pro Person 220 Euro.

Schlagwörter

Cicero, Marcus Tullius, Gymnasiale Oberstufe, Latein, Übersetzung,

Thematischer Bereich Sprache / Literatur
Adressaten Schüler
Bildungsbereich Sekundarstufe II
Häufigkeit regelmäßig
Relevanz weltweit
Veranstalter Centro Studi Umanistici „Marco Tullio Cicerone“ di Arpino
E-Mail organizzazione@certamenciceronianum.it
Ort Arpino
Staat Italien
Zuletzt geändert am 06.01.2020
Änderungsmeldung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)