Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Bundeswettbewerb Künstliche Intelligenz

Einsendeschluss: 04.10.2020

h t t p s : / / b w - k i . d e /Externer Link

Der Bundeswettbewerb Künstliche Intelligenz fördert besondere Leistungen in und den kreativen Umgang mit künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen von Schülerinnen und Schülern. Teilnehmende können für den Wettbewerb ein selbstgewähltes Projekt, in dem ein gesellschaftlich oder wissenschaftlich relevantes Problem mit maschinellem Lernen angegangen wird, einreichen. Der Bundeswettbewerb Künstliche Intelligenz wird von der Universität Tübingen und dem Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme (nachfolgend Veranstalter) unter der Schirmherrschaft der baden-würrtembergischen Landesministerin für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Theresia Bauer, ausgerichtet. Der Wettbewerb richtet sich an interessierte Schülerinnen und Schüler, die ihre Stärken in Informatik, Mathematik oder Physik haben.

Schlagwörter

Entwicklung, Idee, Künstliche Intelligenz, Lösung, Problemlösen, Maschinelles Lernen,

Thematischer Bereich Naturwissenschaften; Technik; Computer / Internet
Adressaten Schüler
Bildungsbereich Sekundarstufe I; Sekundarstufe II
Häufigkeit regelmäßig
Relevanz bundesweit
Veranstalter Universität Tübingen und das Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme
E-Mail info@bw-ki.de
Staat Deutschland
Zuletzt geändert am 01.04.2020
Änderungsmeldung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)