Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Europäischer Wettbewerb zur sozialen Innovation

Einsendeschluss: 27.04.2018

http://ec.europa.eu/growth/industry/innovation/policy/social/competition_deExterner Link

Der von der Europäischen Kommission ausgerichtete Wettbewerb soll soziale Innovationen, Ideen und Projekte in ganz Europa fördern und bekannt machen. Unter dem Motto RE:THINK LOCAL werden im Rahmen des diesjährigen Wettbewerbs Ideen gesucht, die junge Menschen durch neue Technologien und neue Arbeitsmethoden dazu befähigen, wirtschaftliche Chancen in ihrer Region zu ergreifen und zu schaffen. Die drei Gewinnerprojekte erhalten jeweils 50 000 EUR für Ideen, bei denen lokale Besonderheiten als Ausgangspunkt dafür dienen, in einer sich wandelnden Wirtschaft Chancen für junge Menschen zu schaffen. Der Wettbewerb richtet sich an Innovatoren im sozialen Bereich, Unternehmer, Studierende, Designer, Technikbegeisterte, Akteure im Bildungswesen, Macher, Kreative und Querdenker – kurz, an Menschen, die eine gute Idee haben und darauf aufbauend eine Initiative starten wollen, die ihrer Gemeinschaft zugutekommt und auch anderorts ungesetzt werden kann. Teilnehmen können Einzelpersonen, Gruppen und Organisationen aus der Europäischen Union und aus mit dem Programm Horizont 2020 assoziierten Ländern.

mehr/weniger

Europäische Kommission
info@socialinnovationprize.eu

Schlagwörter

Europa, Arbeitsmethode, Chance, Gesellschaft, Innovation, Junger Erwachsener, Lokaler Faktor, Technologische Entwicklung, Transformation, Wirtschaft,

Einsendeschluss 27.04.2018
Häufigkeit regelmäßig
Relevanz europaweit
Veranstalter Europäische Kommission
Thematischer Bereich Gesellschaft / Soziales / Pädagogik; Wirtschaft
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit
Bildungsbereich allgemein
Änderungsmeldung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)