Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Gedichtfilm-Wettbewerb

Einsendeschluss: 15.08.2017

h t t p : / / l y r i k g e s e l l s c h a f t . d e / a u s s c h r e i b u n g - g e d i c h t f i l m e - z u - t u g e n d e n - s u e n d e n /Externer Link

Die Gesellschaft für zeitgenössische Lyrik schreibt ihren 3. Gedichtfilm-Wettbewerb aus. Eingeladen sind Filmemacherinnen und  -macher, Videokünstlerinnen und -künstler sowie Laien aller Couleur, aller Länder und jeden Alters, sich mit bis zu zwei Gedichtfilmen an diesem Wettbewerb zu beteiligen. Neben den Hauptpreisen werden spezielle Preise an Einsender/innen unter 18 Jahre bzw. aus der Region vergeben. Vorgegeben werden von der Gesellschaft für zeitgenössische Lyrik 91 Texte, die in der Ausgabe 2/2016 der Reihe „Poesiealbum neu“ mit dem Titel „Tugenden & Sünden. Gedichte“ veröffentlicht und auf dem gleichnamigen Hörbuch als Audio-CD produziert worden sind. Einsendungen von Clips mit anderen Inhalten werden nicht berücksichtigt.

 

Schlagwörter

Film, Gedicht, Lyrik, Poesie, Sünde, Tugend, Video, Videokunst,

Thematischer Bereich Sprache / Literatur; Medien
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit
Bildungsbereich allgemein
Häufigkeit regelmäßig
Relevanz weltweit
Veranstalter Gesellschaft für zeitgenössische Lyrik
E-Mail lyrikgesellschaft@web.de
Land der Bundesrepublik Deutschland Sachsen
Staat Deutschland
Zuletzt geändert am 11.10.2017
Änderungsmeldung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)