Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Deutscher Kita-Preis

Einsendeschluss: 31.08.2018

http://www.deutscher-kita-preis.de/Externer Link

Der Preis geht an Kita-Teams und lokale Bündnisse, die gute Qualität kontinuierlich weiterentwickeln – im Zusammenspiel mit ihren Trägern, mit Eltern und mit Akteuren aus dem Umfeld der Kita. Der Preis wird in den Kategorien „Kita des Jahres“ und „Lokales Bündnis für frühe Bildung des Jahres“ vergeben. Die Auswahl der Preisträger erfolgt anhand von Kriterien, die den folgenden vier Qualitätsdimensionen zugeordnet werden: Kindorientierung, Sozialraumorientierung, Partizipation, Kita als lernende Organisation bzw. Lernen im Prozess. Der Deutsche Kita-Preis ist eine Initiative des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung, in Partnerschaft mit der Heinz und Heide Dürr Stiftung, der Karg-Stiftung und dem Didacta-Verband.

mehr/weniger

Gemeinnützige Deutsche Kinder- und Jugendstiftung GmbH
Tempelhofer Ufer 11
10963 Berlin
kontakt@deutscher-kita-preis.de

Schlagwörter

Frühpädagogik, Kindergarten, Kindertagesstätte, Kindorientierung, Kooperation, Lernende Organisation, Lokaler Faktor, Partizipation, Qualität, Qualitätsentwicklung, Sozialraum,

Einsendeschluss 31.08.2018
Häufigkeit regelmäßig
Relevanz bundesweit
Veranstalter Gemeinnützige Deutsche Kinder- und Jugendstiftung GmbH
Land der Bundesrepublik Deutschland Berlin
Staat Deutschland
Thematischer Bereich Gesellschaft / Soziales / Pädagogik
Adressaten Lehrer / Pädagogen; Eltern; Allgemeine Öffentlichkeit
Bildungsbereich Kindergarten
Siehe auch: Qualität in der Elementarbildung
Änderungsmeldung

Thematischer Kontext

  1. Qualität in der Elementarbildung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)