Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Citizen Science im Wissenschaftsjahr

Einsendeschluss: 15.10.2016

h t t p : / / b u e r g e r s c h a f f e n w i s s e n . d e / m i t m a c h e n / w j - w e t t b e w e r bExterner Link

Der Wettbewerb ¬ĄCitizen Science im Wissenschaftsjahr¬ď kn√ľpft an die Ziele des Wissenschaftsjahres an. Citizen Science verstehen wir als eine ganz besondere Methode der transparenten Wissenschaft und Wissenschaftskommunikation: Sie erlaubt Einblicke in wissenschaftliche Forschung und erm√∂glicht die gemeinsame Arbeit von leidenschaftlichen, ehrenamtlichen und hauptberuflichen Forscherinnen und Forschern an Forschungsfragen. Sie f√∂rdert den Dialog zwischen der √Ėffentlichkeit und der Wissenschaft. Citizen Science-Projekten auf der Plattform bieten wir mit dem Wettbewerb im Wissenschaftsjahr eine besondere M√∂glichkeit, den Bezug ihres Themas zum jeweiligen Wissenschaftsjahr herauszustellen. Wir suchen bestehende und neue Projekte, die √ľber Citizen Science zur Erforschung, zum Schutz, zur nachhaltigen Nutzung oder zum Entdecken der Meere beitragen.

Schlagwörter

Meer, Meeresforschung, Meeresnutzung, Ozean, Ozeanografie, Nachhaltigkeit, Forschungsprojekt, Projekt, B√ľrgerbeteiligung, Wissenschaftskommunikation,

Thematischer Bereich Naturwissenschaften; Gesellschaft / Soziales / Pädagogik; Wirtschaft; Natur; Umwelt
Adressaten Allgemeine √Ėffentlichkeit
Bildungsbereich allgemein
Häufigkeit regelmäßig
Relevanz bundesweit
Veranstalter Wissenschaft im Dialog gGmbH, Museum f√ľr Naturkunde Leibniz-Institut f√ľr Evolutions- und Biodiversit√§tsforschung
E-Mail info@buergerschaffenwissen.de
Staat Deutschland
Zuletzt geändert am 11.09.2017
√Ąnderungsmeldung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)