Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Bundescup ´Spielend Russisch lernen´

Einsendeschluss: 30.04.2019

h t t p : / / w w w . s p i e l e n d r u s s i s c h . d eExterner Link

Mit dem Bundescup „Spielend Russisch lernen“ möchte das Deutsch-Russische Forum dazu beitragen, dass sich mehr Jugendliche für das Erlernen der russischen Sprache und ein Kennenlernen der russischen Kultur interessieren. Grundlage des bundesweiten Sprachturniers ist das Brettspiel ¡New Amici!, dessen deutsch-russische Ausgabe nach speziellen Bundescup-Regeln gespielt wird. Jeweils zwei Schüler spielen im Tandem: Ein Partner lernt bzw. beherrscht Russisch, der andere hat keine Russischkenntnisse und auch keinerlei slawischsprachigen Hintergrund. Ein Muttersprachler kann als Russischkönner mitmachen. Das Gesamtalter eines Zweier-Teams sollte mindestens 26 Jahre sein. Der Bundescup umfasst drei Spielphasen. Im Frühjahr spielen die Mannschaften in einer schulinternen Runde gegeneinander. Die Schulsieger dürfen nach den Sommerferien an einer der 16 Regionalrunden teilnehmen. Gewinnen sie auch dort, sind sie im Spätherbst beim großen Finale im Europa-Park in Rust dabei.

Schlagwörter

Brettspiel, Lernen, Russisch, Russischunterricht, Sprachenlernen, Tandem-Methode,

Thematischer Bereich Fremdsprachen
Adressaten Schüler
Bildungsbereich Sekundarstufe I; Sekundarstufe II
Häufigkeit regelmäßig
Relevanz bundesweit
Veranstalter Deutsch-Russisches Forum e.V.
E-Mail info@spielendrussisch.de
Straße Schillerstr. 59
Postleitzahl 10627
Ort Berlin
Land der Bundesrepublik Deutschland Berlin
Staat Deutschland
Zuletzt geändert am 31.01.2019
Änderungsmeldung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)