Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Bruno-Heck-Wissenschaftspreis

Einsendeschluss: 31.10.2012

h t t p : / / w w w . k a s . d e / w f / d e / 7 1 . 9 5 9 1Externer Link

Die Altstipendiaten der Konrad-Adenauer-Stiftung schreiben zum 13. Mal den Bruno-Heck-Wissenschaftspreis aus. Dieser findet seit 1989 regelm√§√üig alle zwei Jahre statt und richtet sich an Bewerber, die nicht √§lter als 35 Jahre sein d√ľrfen. Zugelassen sind Promotions- und Habilitationsschriften. Die Arbeiten d√ľrfen nicht √§lter als zwei Jahre sein, nicht schon bei einer anderen Preisausschreibung vorgelegen haben und m√ľssen in deutsch oder englisch verfasst sein. Die Bewerbung kann auf Vorschlag eines Lehrers an Hochschulen und wissenschaftlichen Einrichtungen oder als Eigenwerbung erfolgen. Der Preis ist mit 5000 Euro dotiert und zeichnet herausragende und innovative Forschungsleistungen von Nachwuchswissenschaftlern aus. Ein mit 2500 Euro ausgestatteter Sonderpreis kann zus√§tzlich verliehen werden.

Schlagwörter

Nachwuchswissenschaftler, Nachwuchsförderung, Promotion, Habilitation, Forschungsarbeit,

Thematischer Bereich Naturwissenschaften; Gesellschaft / Soziales / Pädagogik
Adressaten Wissenschaft
Bildungsbereich Hochschule
Häufigkeit regelmäßig
Relevanz bundesweit
Veranstalter Konrad-Adenauer-Striftung
E-Mail wolfgang-michael.boettcher@kas.de
Straße Rathausalle 12
Postleitzahl 53757
Ort Sankt Augustin
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Zuletzt geändert am 11.09.2017
√Ąnderungsmeldung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)