Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

ACCESSIBILITY - Zugänglichkeit für alle

Einsendeschluss: 27.09.2011 (abgelaufen)

http://www.landesgartenschau.de/wettbewerb-accessibility/Externer Link

Offener Ideenwettbewerb - Zum ersten Mal lobt die Gesellschaft zur Förderung der bayerischen Landesgartenschauen mbH einen Innovationswettbewerb für Studenten, Absolventen und Berufsanfänger aus. Im Rahmen der Gartenschau ´Natur in Alzenau 2015´ sollen interdisziplinäre Arbeitsgruppen bis zum Herbst 2011 Konzepte entwickeln, die im Sinne der Barrierefreiheit eine uneingeschränkte Zugänglichkeit und Erlebbarkeit öffentlicher Freiräume für die verschiedensten Nutzergruppen thematisieren. Dabei soll insbesondere auf die Bedürfnisse von Kindern, älteren Menschen und Menschen mit unterschiedlichsten Behinderungen eingegangen werden. Grundlage für den Innovationswettbewerb ´ACCESSIBILITY´ bildet der Entwurf des Berliner Büros hutterreimann Landschaftsarchitektur GmbH, das als 1. Preisträger aus dem Realisierungswettbewerb der Gartenschau ´Natur in Alzenau 2015´ im September 2010 hervorging. Die Beiträge der interdisziplinären Arbeitsgruppen sollen die Möglichkeit für eine sensible Weiterentwicklung des bereits bestehenden Realisierungsentwurfs untersuchen. An dem Wettbewerb können sowohl Studenten teilnehmen als auch Absolventen und Berufsanfänger, deren Studienabschluss nicht länger als drei Jahre zurückliegt. Arbeitsgemeinschaften aus künstlerisch-gestalterischen Fachbereichen, vor allem der Landschaftsarchitektur, mit Disziplinen der Sozial- und Verhaltenswissenschaften sind verpflichtend. Da die interdisziplinäre Zusammenarbeit dieser Fachsparten nicht zur gängigen Entwurfspraxis gehört, werden die Teilnehmer aktiv in der Arbeitsgruppenfindung unterstützt.

mehr/weniger

Gesellschaft zur Förderung der bayerischen Landesgartenschauen mbH
Unsöldstraße 5
80538 München
bayern@lgs.de

Schlagwörter

Gestaltung, Zugänglichkeit, Barrierefreiheit, Interdisziplinarität, Landschaftsplanung, Landschaftsarchitektur, Gartenschau, Accessibility,

Einsendeschluss 27.09.2011
Häufigkeit einmalig
Relevanz europaweit
Veranstalter Gesellschaft zur Förderung der bayerischen Landesgartenschauen mbH
Land der Bundesrepublik Deutschland Bayern
Staat Deutschland
Thematischer Bereich Kunst / Gestaltung / Design; Gesellschaft / Soziales / Pädagogik; Natur; Umwelt
Adressaten Studenten; Wissenschaft; Allgemeine Öffentlichkeit
Bildungsbereich allgemein; Hochschule; Berufsbildung
Änderungsmeldung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)