Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Bundesjugendschreiben

Einsendeschluss: 30.03.2013

http://www.bjckm.de/index.php?id=8Externer Link

Das Bundesjugendschreiben - ein seit 1974 j√§hrlich durchgef√ľhrter Wettbewerb ¬Ė wird von der Bundesjugend f√ľr Computer, Kurzschrift und Medien (kurz BJCKM, fr√ľher Deutsche Stenografenjugend) zentral organisiert, aber dezentral von den √∂rtlichen Stenografenvereinen, Schulen und anderen Bildungseinrichtungen durchgef√ľhrt. Sinn des Bundesjugendschreibens ist es, Jugendliche in den oftmals als Hobby betriebenen Disziplinen ¬īKurzschrift¬ī, ¬īTastschreiben¬ī und ¬īPC-Schreiben¬ī durch diesen Gro√üwettbewerb zu noch besseren Leistungen anzuspornen. Denn stets haben Jugendliche, die Steno und/oder Tastschreiben beherrschen, in der Schule, im Studium, im Beruf, bei der Ausbildungsplatzsuche oder im Privatleben die besseren Chancen. Anmeldeschlu√ü ist der 13. Januar 2013.

mehr/weniger

Bundesjugend f√ľr Computer, Kurzschrift und Medien im Deutschen Stenografenbund E. V. (vormals Deutsche Stenografenjugend)
Auf der Heide 12
35510 Butzbach
info@bjckm.de

Schlagwörter

Kurzschrift, Schreiben, Stenografie, Maschinenschreiben, PC-Schreiben, Tastschreiben,

Einsendeschluss 30.03.2013
Häufigkeit regelmäßig
Relevanz bundesweit
Veranstalter Bundesjugend f√ľr Computer, Kurzschrift und Medien im Deutschen Stenografenbund E. V. (vormals Deutsche Stenografenjugend)
Land der Bundesrepublik Deutschland Hessen
Staat Deutschland
Thematischer Bereich Computer / Internet; Medien
Adressaten Sch√ľler; Studenten; Auszubildende; Kinder; Jugendliche; Allgemeine √Ėffentlichkeit
Bildungsbereich allgemein; Grundschule; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Berufsbildung; Jugendbildung
√Ąnderungsmeldung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)