Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Jugend filmt Bionik

Einsendeschluss: 15.07.2011

h t t p : / / w w w . j u g e n d f i l m t b i o n i k . d eExterner Link

¬īJugend filmt Bionik - Innovationen aus der Natur¬ī hei√üt der neue, kreative Filmwettbewerb, den die M√ľnchner futurevision gGmbH im Rahmen eines vom BMBF und der DBU gef√∂rderten Bildungsprojektes bundesweit ausschreibt. Jugendliche sollen √ľber das Medium Film an die Querschnittswissenschaft Bionik herangef√ľhrt werden. Sie erhalten damit in ihrer Berufsorientierungsphase praktische Einblicke in Forschungseinrichtungen und die Arbeitsprozesse innovativer Unternehmen. Unter fachkundiger Anleitung von BIOKON-Forschern und der Bavaria Film drehen Jugendliche in Intensiv-Workshops professionelle Kurzfilme zur Querschnittswissenschaft Bionik. Drehorte sind die freie Natur, Forschungseinrichtungen und innovative Unternehmen. Parallel werden bundesweit Fortbildungen f√ľr Lehrer und Multiplikatoren durchgef√ľhrt. Dabei geht es um die didaktische Vermittlung von Grundkenntnissen in Bionik und Medienkompetenz. So k√∂nnen die P√§dagogen mit den Jugendlichen eigenst√§ndig Filme zur Bionik drehen und beim Medienwettbewerb einreichen.

Schlagwörter

Bionik, Biologie, Technik, Biotechnologie, Erfindung, Innovation, Natur, Film, Medienkompetenz,

Thematischer Bereich Naturwissenschaften; Technik; Medien
Adressaten Sch√ľler; Studenten; Auszubildende
Bildungsbereich Sekundarstufe II; Hochschule; Berufsbildung
Häufigkeit regelmäßig
Relevanz bundesweit
Veranstalter Futurevision
E-Mail manuela.reiter@futurevisionprojekt.de
Straße Knorrstra√üe 27
Postleitzahl 80807
Ort M√ľnchen
Land der Bundesrepublik Deutschland Bayern
Staat Deutschland
Zuletzt geändert am 11.09.2017
√Ąnderungsmeldung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)