Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Morgen sehen wir weiter - Realitäten, Visionen, Utopien

Einsendeschluss: 31.08.2009

h t t p : / / w w w . i n t e r v i d e o - n a c h w u c h s p r e i s . d eExterner Link

Wie werden wir in Zukunft leben? Wie wird die Welt aussehen, wenn die wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Krisen, in denen wir gegenwärtig stecken, überstanden sind? Was scheint realistisch, was wäre erstrebenswert? Leben, Zusammenleben, Überleben ... Unter dem Titel ´Morgen sehen wir weiter – Realitäten, Visionen, Utopien´ hat Intervideo einen neuen Preis zur gezielten Förderung des Nachwuchses in Film, Medien und Gestaltung gestiftet. Der neue Preis wird in den drei filmischen Kategorien ´Dokumentarstil´, ´Fiction/Kurzfilm´ und ´Freie Arbeiten/Animationen´ vergeben. Zur Teilnahme berechtigt sind Studenten, Auszubildende und Absolventen aus Bereichen wie z. B.: TV-, Film- und Medienproduktion, Mediendesign und -gestaltung, Animation und Multimedia sowie Medientechnik.

Schlagwörter

Film, Video, Gesellschaft, Zukunft, Vision, Utopie, Nachwuchsförderung,

Thematischer Bereich Gesellschaft / Soziales / Pädagogik; Medien
Adressaten Studenten; Auszubildende
Bildungsbereich Hochschule; Berufsbildung
Häufigkeit regelmäßig
Relevanz weltweit
Veranstalter Intervideo Filmproduktion GmbH
E-Mail kontakt@intervideo-nachwuchspreis.de
Straße Robert-Koch-Str. 11
Postleitzahl 55129
Ort Mainz
Land der Bundesrepublik Deutschland Rheinland-Pfalz
Staat Deutschland
Zuletzt geändert am 11.09.2017
Änderungsmeldung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)