Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

17. Münchner Kinder-Krimischreibwettbewerb

Einsendeschluss: 11.03.2019

http://www.kinderkrimifest.de/index.php?article_id=6Externer Link

Ob alleine oder im Team: Alle Kinder und Jugendlichen zwischen 9 und 14 Jahren aus dem Großraum München können am Schreibwettbewerb teilnehmen! Teams sollten möglichst aus Gleichaltrigen bestehen und nicht mehr als zwei Kinder umfassen. Die Gewinnerinnen und Gewinner werden in drei Altersgruppen ermittelt: 9 und 10 Jahre, 11 und 12 Jahre, 13 und 14 Jahre. Auch Schulklassen und Schreibgruppen sind herzlich eingeladen, sich mit mehreren Texten am Krimi-Schreibwettbewerb zu beteiligen. Die Krimis der Gewinnerinnen und Gewinner werden im jährlich neu aufgelegten Heft „Ausgezeichnete Krimis“ veröffentlicht. Die Preisträgerinnen und Preisträger stellen ihre Krimis öffentlich vor und lesen u. a. bei der Kinder-Kriminacht in der Seidlvilla, auf dem KiKS-Festival oder auf der Münchner Bücherschau im Gasteig. Einer der Siegerkrimis wird für radio-Mikro, Bayern 2, als Hörspiel bearbeitet und gesendet. Die Kurzfassung eines Siegerkrimis erscheint in der Münchner Kinderzeitung, und alle Siegerkrimis sind außerdem auf dem Kinderportal www.pomki.de als Audio zu hören. Einsendeschluss für den Krimi ist der 11. März 2019. Die Preisverleihung findet am 10. April 2019 um 16.00 Uhr im Literaturhaus München statt.

mehr/weniger

Kultur & Spielraum e.V.
Ursulastraße 5
80802 München

Schlagwörter

München, Kriminalliteratur, Leseförderung, Lesekultur, Lesemotivation, Lesen, Schreiben, Schülertext, Krimi,

Einsendeschluss 11.03.2019
Häufigkeit regelmäßig
Relevanz lokal
Veranstalter Kultur & Spielraum e.V.
Land der Bundesrepublik Deutschland Bayern
Staat Deutschland
Thematischer Bereich Sprache / Literatur
Adressaten Kinder; Jugendliche
Bildungsbereich Grundschule; Sekundarstufe I; Jugendbildung
Änderungsmeldung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)