Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Martin-Lagois-Fotowettbewerb: Frauen auf der Flucht

Einsendeschluss: 31.05.2016

http://www.martin-lagois.deExterner Link

Das Thema des Martin-Lagois-Wettbewerbs 2016 lautet ¬ĄAuf der Flucht: Frauen und Migration¬ď. Gesucht werden Fotoreportagen und Bilder, die die besondere Situation von weiblichen Fl√ľchtlingen dokumentieren. Im Vordergrund sollen die Herausforderungen stehen, die Frauen auf der Flucht, in Gemeinschaftsunterk√ľnften und der neuen Umgebung meistern m√ľssen. Ziel ist es, eine Wanderausstellung auf Reisen zu schicken, die den interkulturellen Dialog f√∂rdert und damit zu Frieden und Toleranz beitr√§gt. Das Preisgeld betr√§gt insgesamt 3.000,- Euro. Ausgeschrieben wird weiterhin ein F√∂rderpreis. Mit ihm werden Foto-Projekte unterst√ľtzt, die erst noch realisiert oder beendet werden sollen ¬Ė vorzugsweise zum Thema ¬ĄFlucht und Vertreibung¬ď. Dieser Preis ist mit 2.000,- Euro dotiert. Der Martin-Lagois-Fotowettbewerb wurde 2008 vom Evangelischen Presseverband in Bayern e.V. ins Leben gerufen. Hauptsponsor des Martin-Lagois-Wettbewerbs ist das Evangelische Siedlungswerk (ESW). Die Preisverleihung findet im Oktober 2016 in N√ľrnberg statt. Der Lagois-Fotopreis ist mit insgesamt 3.000 Euro dotiert und richtet sich an Fotografinnen und Fotografen mit st√§ndigem Wohnsitz in Deutschland. Der F√∂rderpreis ist mit 2.000 Euro dotiert und muss bis September 2016 realisiert werden. Die F√∂rderung wendet sich an Fotografinnen und Fotografen mit st√§ndigem Wohnsitz in Deutschland, die ein gr√∂√üeres fotografisches Projekt realisieren, beenden oder erweitern m√∂chten.

mehr/weniger

Evangelischer Presseverband f√ľr Bayern
Birkerstr. 22
80636 M√ľnchen
rharmsen@epv.de

Schlagwörter

Fotografie, Foto, Fotoreportage, Flucht, Frau, Migration, Vertreibung,

Einsendeschluss 31.05.2016
Häufigkeit regelmäßig
Relevanz bundesweit
Veranstalter Evangelischer Presseverband f√ľr Bayern
Land der Bundesrepublik Deutschland Bund
Staat Deutschland
Thematischer Bereich Medien
Adressaten Allgemeine √Ėffentlichkeit
Bildungsbereich allgemein
√Ąnderungsmeldung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)