Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Kurzfilmwettbewerb Grenzüberschreitungen

Einsendeschluss: 30.11.2008

h t t p : / / w w w . s t i f t u n g - e v z . d e / f o n d s _ e r i n n e r u n g _ u n d _ z u k u n f t / g e s c h i c h t e _ u n d _ m e n s c h e n r e c h t e / i n t e r n a t i o n a l e r _ k u r z f i l m w e t t b e w e r b /Externer Link

Die Stiftung „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft“ und das Goethe-Institut führen gemeinsam den 3. Internationalen Kurzfilmwettbewerb zum Thema „Grenzüberschreitungen“ durch. Der Wettbewerb richtet sich an Studenten von Filmhochschulen oder vergleichbaren Ausbildungseinrichtungen in Deutschland, Estland, Lettland, Litauen, Polen, Tschechien, Russland, in der Ukraine, Israel und den USA.

Schlagwörter

Kurzfilm, Freiheit, Gleichheit, Versöhnung, Frieden, FILMHOCHSCHULE, GRENZE, MAUERFALL, FILM, WELTKRIEG II,

Thematischer Bereich Medien
Adressaten Studenten
Bildungsbereich Hochschule
Häufigkeit regelmäßig
Relevanz weltweit
Veranstalter Stiftung“Erinnerung, Verantwortung und Zukunft“ und das Goethe Institut
E-Mail jentzsch@stiftung-evz.de
Straße Lindenstr. 20-25
Postleitzahl 10969
Ort Berlin
Land der Bundesrepublik Deutschland Berlin
Staat Deutschland
Zuletzt geändert am 11.09.2017
Änderungsmeldung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)