Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Unternehmen Familie - Innovationen durch familienunterstützende Dienstleistungen

Einsendeschluss: 15.10.2007 (abgelaufen)

h t t p : / / w w w . b o s c h - s t i f t u n g . d e / c o n t e n t / l a n g u a g e 1 / d o w n l o a d s / U n t e r n e h m e n _ F a m i l i e _ f i n a l . p d fExterner Link

Gesucht werden die wirksamsten Geschäftsideen für Familien-Dienstleistungen auf lokaler Ebene (wie etwa Bring- und Holdienste, Haushaltshilfen, Einkaufen, Botengänge oder etwa Betreuungsangebote für Kinder und Pflegebedürftige). Eingeladen sind Kommunen, Dienstleistungsagenturen, Unternehmen, freie Träger und Trägerverbünde, Akteure der Wohnungswirtschaft, Unternehmensverbände oder etwa Projekte in öffentlich-privater Partnerschaft, ihre Projektvorschläge einzureichen. Schirmherrin des Programms ist Familienministerin Ursula von der Leyen. Die Ideen können bis zum 15. Oktober 2007 im Wettbewerbsbüro bei IFOK GmbH eingereicht werden. Antragsfrist bis 25.01.2008. Die besten Projekte erhalten eine Förderung von bis zu 150.000 Euro. Das Programm ist mit einem Volumen von 1,8 Mio. Euro ausgestattet.

Schlagwörter

Familie, Familienhilfe, Dienstleistung, Wettbewerb, Kinderbetreuung, Tagespflege,

Thematischer Bereich Gesellschaft / Soziales / Pädagogik
Adressaten Eltern; Wissenschaft; Wirtschaft; Allgemeine Öffentlichkeit
Bildungsbereich allgemein
Häufigkeit einmalig
Relevanz bundesweit
Veranstalter Robert Bosch Stiftung, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
E-Mail info@unternehmen-familie.de
Staat Deutschland
Zuletzt geändert am 11.09.2017
Änderungsmeldung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)