Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

``Klima Prima`` - Vattenfall Europe Berlin starten den dritten Kreativwettbewerb

Einsendeschluss: 24.10.2007

h t t p : / / w w w . v a t t e n f a l l . d e / w w w / v f / v f _ d e / 2 2 5 5 8 3 x b e r x / 2 2 6 8 1 7 e n g a g / 2 2 7 7 7 7 s c h u l / 4 1 7 1 1 8 k r e a t / i n d e x . j s pExterner Link

Berliner Sch√ľler ab der Klassenstufe sieben k√∂nnen sich kreativ mit dem Thema Klimawandel auseinandersetzen. Hierbei erarbeiten Jugendliche ihre Hoffnungen und W√ľnsche, aber auch √Ąngste und Zweifel k√ľnstlerisch. Im Kunstunterricht sollen sich die Jugendlichen mit dem Motto ¬ĄKlima Prima?¬ď besch√§ftigen. Ob als Collage, Zeichnung oder Fotografie ¬Ė bei der Umsetzung des Themas sind der Fantasie der Nachwuchsk√ľnstler keine Grenzen gesetzt. Eine Jury w√§hlt die 100 besten Werke aus. Vattenfall pr√§sentiert die Arbeiten auch in diesem Jahr in einer Ausstellung. Der Erstplatzierte wird mit dem Vattenfall Kreativpreis ausgezeichnet und erh√§lt zus√§tzlich ein Preisgeld von 1.000 Euro f√ľr seine Schule. Zudem nimmt er an einem K√ľnstlerworkshop bei Prof. J√∂rg Funhoff an der UdK teil. Der zweite Platz ist mit 500 Euro, der dritte und vierte Platz mit jeweils 250 Euro pr√§miert. Auch in diesem Jahr kombiniert Lichtk√ľnstler Nils-R. Schultze die zehn besten Kunstwerke mit seinen Ideen f√ľr die traditionellen Vattenfall Weihnachtsbrunnen.

Schlagwörter

Klima, Klimawandel, Kunst,

Thematischer Bereich Kunst / Gestaltung / Design; Umwelt
Adressaten Sch√ľler
Bildungsbereich Sekundarstufe I; Sekundarstufe II
Häufigkeit regelmäßig
Relevanz regional
Veranstalter Vattenfall Europe Berlin
E-Mail a.reinwarth@zucker-kommunikation.de
Ort Berlin
Land der Bundesrepublik Deutschland Berlin
Staat Deutschland
Zuletzt geändert am 11.09.2017
√Ąnderungsmeldung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)