Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Brandenburgischer Landespreis f√ľr Junge Literatur 2007

Einsendeschluss: 30.05.2007

h t t p : / / w w w . s c h r e i b e n d e - s c h u e l e r . d eExterner Link

Zum zweiten Mal schreibt der Verein ¬ĄSchreibende Sch√ľler im Land Brandenburg¬ď e.V. unter der Schirmherrschaft von Ministerpr√§sident Matthias Platzeck den Brandenburgischen Landespreis f√ľr Junge Literatur aus. Alle Sch√ľlerinnen und Sch√ľler aus der Region Berlin-Brandenburg k√∂nnen sich f√ľr den Preis bewerben, indem sie selbst verfasste, literarische Texte einsenden. Die drei√üig vielversprechendsten Autorinnen und Autoren werden von einer fachkundigen Jury f√ľr den Landespreis nominiert und zu einem Nominiertentreffen im August 2007 eingeladen; dort werden sie Gelegenheit haben, weitere Geschichten und Gedichte zu schreiben, sich die Texte gegenseitig vorzustellen und unter kompetenter Anleitung zu diskutieren. Im Rahmen einer √∂ffentlichen Abschlusslesung am 24. August 2007 wird die Jury die beste junge Schriftstellerin oder den besten jungen Schriftsteller des Jahres mit dem Brandenburgischen Landespreis f√ľr Junge Literatur 2007 auszeichnen. Wer sich bewerben will, sollte h√∂chstens drei selbst geschriebene, literarische Texte (Gesamtumfang: maximal 6 Seiten) bis zum 20. Mai 2007 senden an: Schreibende Sch√ľler im Land Brandenburg e.V. z. Hd. Frau Deike Weiss Alt-Moabit 127 10557 Berlin Stichwort: Landespreis (Texte bitte in dreifacher Ausfertigung) oder an schreibende.schueler@gmx.de (Betreff: Landespreis).

Schlagwörter

Brandenburg, Literatur, Schreiben,

Thematischer Bereich Sprache / Literatur
Adressaten Sch√ľler
Bildungsbereich Grundschule; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II
Häufigkeit regelmäßig
Relevanz regional
Veranstalter Schreibende Sch√ľler im Land Brandenburg e.V.
E-Mail schreibende.schueler@gmx.de
Straße Alt-Moabit 127
Postleitzahl 10557
Ort Berlin
Staat Deutschland
Zuletzt geändert am 11.09.2017
√Ąnderungsmeldung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)